Eine kleine Auswahl von Feedbacks die ich von Schülerinnen per Mail oder per Post bekommen habe:

 
Liebe Franka,
deine Techniken bzw. Imaginationen bei den Körperbewegungen helfen mir wunderbar.
Meine Tänze bekommen dadurchviel mehr Ausdruck.
Die Verbindung zwischen Seele und Tanz ... sie ist viel tiefer geworden ... ich fühle die Musik nun noch mehr in meinem Körper. 
Vielen lieben Dank für die Inspirationen aus deinem Workshop in Gotha.
Ich habe mir wirklich viel Wertvolles mitgenommen. 
 
Sandra Will aus Ilmenau, Oktober 2017 
 
---
 
 
"... herzlichen Dank für den wunderbaren Abend auf dem Appenhof. Unglaublich wie aus der Bewegung ein fließender Tanz geweckt werden kann und staunend über diese Erfahrung soll ich von den Mädels dankend grüßen. Danke für so viel Lebenselexier." 
 
Individueller Workshop, Mai 2017, E. Höhne
 
---
 
... "Habe ein neues Körperbewußtsein und achte jetzt mehr darauf wenn ich merke mein Körper ist verkrampft, verspannt, schief . . . und mach gleich die erste kleine Übungsfolge, die sehr wirksam ist. Mein Nacken muß sich dadurch auch gelockert haben, habe keine Schwindelanfälle mehr beim Vorwärtsbücken . . .seit dem Seminar!" 
 
Kraftquelle im Frauenbildungshaus, November 2016, Agnes U. 
 
---
 

“Ich möchte mich bedanken... für viele viele glückliche Momente, Lachen und Gemeinschaft, ebenso Ausprobieren... und positiv bleiben. Ich habe bei Dir nicht nur viel gelernt... über Bewegung und Tanz...Ästhetik und Wohlbefinden... ich habe bei Dir vor allem viel gefühlt...Neues... Unbekanntes... Ureigenstes... und Stolz auf Körper und Sinne... etwas, was das urinnerste Frausein betrifft... von daher, werde ich wahrscheinlich noch meinen Enkelkindern erzählen, dass ich einstmals in der Katharinenstraße bei einer ganz bemerkenswerten Künstlerin Tanzunterricht hatte...und was das bedeutet (hat)...oder Tanzen sein kann... „

Madeleine Kassner

---

"... es ist mehr, als das Tanzen an sich. Tanzen (mit Dir) ist das Leben in all seinen Facetten, Bewegung, Stimmung, Gefühle, Persönlichkeit und noch viel mehr. Du hast gesagt, du möchtest uns mit auf den Weg geben frei zu sein, in Geist und Person, im Dasein. Dabei bleibst du nicht beim Reden. Du lebst es uns vor, so dass jeder Moment mehr als "Tanzschule" ist. Fünf Jahre Lebensschule - dafür danke ich dir ... Danke für all das, was ich nehmen durfte, für die Dinge die du gegeben hast (manchmal vielleicht auch unbewusst).“

Ute Wagner

---

„Ich war sehr froh, dass ich bei dir tanzen durfte. Dein Unterrichtsstil hat mir sehr gefallen, weil es eben nicht das schnöde "in den spiegel tanzen" und nachmachen ist, das ich bei anderen Lehrern hatte. Du tanzt auch mal MIT deinen Schülern und nicht nur vor.“

Judith Lehnert

---

„Liebe Franka, Du bist eine tolle Tänzerin, und auch in Deinem neuen Leben wirst Du die Menschen verzaubern, da bin ich ganz sicher!!!“

Ev Harnisch

---

„Ich habe immer sehr gerne bei dir getanzt, auch wenn ich das in letzter Zeit durch meinen Job nicht mehr so machen konnte wie früher. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und mir sowohl von der reinen Tanztechnik als auch der Lebensfreude viel gebracht :)“

Maren 

---

„Du weißt sicher was du kannst, aber ich möchte es einfach nochmal betonen ;)

Du bist eine großartige Tänzerin und Trainerin!“

Katja Ostmann

---

„Ich kann dir nur sagen, dass ich deine Kurse wirklich toll fand! Du hast das immer mit so einer tollen freudigen, sonnigen Ausstrahlung vermittelt und so gut erklärt, dass es nicht nur Spaß gemacht hat, bei dir zu tanzen sondern wirklich für Körper und Seele unglaublich gut tat! Umso mehr hat mir das Tanzen bei dir jetzt in meiner „Nomadenzeit“ gefehlt, weil es mich so erfüllt hat und es für mich immer so ein guter Ausgleich war!“

„Du hast die Messlatte sehr hoch gelegt! Du bist wirklich super in deinem Job und ich wünsche dir für deinen Neustart ganz viele tolle neue Projekte und dass du weiter mit so viel Liebe und Leidenschaft für das Tanzen brennst. Ich wünsche dir, dass du noch viele Menschen so inspirierst, wie du mich inspiriert hast!! Und natürlich auch für alle privaten Veränderungen alles, alles Gute!!“

Maxi Bohnert

---

„Liebe Franka,ich habe Anfang 2014 zwei Kurse bei Dir belegt.
Du hast einen bleibenden Einruck bei mir hinterlassen, weil Du es die Menschen spüren lässt, mit welcher Hingabe und Liebe Du tanzt. Du hast eine wahnsinnige positive Ausstrahlung.“

Sabine Schustig

---

„Liebe Franka, der orientalische Tanz bedeutet mir mittlerweile sehr viel und du hast mich die Faszination und einen ganz besonderen Umgang mit meinem Körper gelehrt. Einen Lehrer von deinem Kaliber werde ich so schnell nicht finden.“

Jaqueline Mäß

---

„Hallo Franka,

… Endlich hatte ich eine tolle Tanzlehrerin gefunden, bei der ich den Bauchtanz von grundauf lernen konnte. Ganz abgesehen von deiner tänzerischen Professionalität, warst du auch eine sehr einfühlsame Pädagogin. Bei dir habe ich mehr gelernt, als bei meiner vorherigen Tanzlehrerin. Du hast mir die uneingeschränkte Freude am Tanzen so viel näher gebracht, dass ich meine Hemmungen weitestgehend abgelegt habe.“

Edeltraud Keller

---

„Liebe Franka, ... die Stunden, die ich in deiner kleinen Oase, geschützt vom Trubel des Alltags genießen durfte, haben mich geprägt und meinen Erfahrungsschatz um viele Facetten bunter und reicher gemacht. Angefangen von den wunderschönen, unbekannten Phantasiewelten, in die du uns mit deinem fliegenden Teppich entführt hast, den vielen Aufführungen die wir miterleben und mitgestalten durften und die uns immer wieder die Vielfältigkeit an Ausdrucksmöglichkeiten ins Bewusstsein holten und uns das Erlebnis des Unerwarteten, Bewundernswerten und zum Staunen bringenden gaben, der Austausch und die Kommunikation mit und ohne Worte und natürlich auch die Konfrontation mit uns selbst.

Ich bin davon überzeugt, dass ich bei dir nicht nur tanzen gelernt habe, sondern auch Selbstbewusstsein, Begeisterung und Offenheit für Neues … 

Es lohnt sich auf Entdeckungsreise zu gehen. Es war immer so schön, dir in diese fremden Welten zu folgen, sich der Musik hinzugeben oder beim Theater ganz neue Harmonien in sich selbst zum Klingen zu bringen. Ich nehme all das und noch ganz viel mehr aus unserer gemeinsamen Zeit mit. Danke für alles, ich habe dich sehr sehr gern. Alles Liebe, Amelie“

Amelie Herm

 

---

Wir danken dir für alles, was du uns beigebracht hast, für die inspirierenden wunderschönen Tanzstunden und die bunten, unvergesslichen Momente …

Jacki, Theresa und Madl