Ein kleiner Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten meiner Angebote:

 

Orientalischer Tanz:

Der Orientalische Tanz ist eine zeitgenössische Tanzform, die Brücken schlägt von den Tanztraditionen der Antike bis hin zu den neuen Tanzformen der Gegenwart. Viele Tanztechniken fließen in den Oriental-Tanz ein und fast überall auf der Welt wird er getanzt und weiter entwickelt. Die Besonderheit und Einzigartigkeit liegt in der absoluten Isolation der einzelnen Körperteile und in deren harmonischen Zusammenführung. 

In den Kursen und Workshops für Einsteiger vermittle ich die Grundlagen des Oriental-Tanzes:

Die Isolation der einzelnen Körperteile, die Spannung und Haltung des Körpers, der Arme und Hände, erste Schritte und Kombinationen. Dabei werden Gefühl für Musik und Rhythmus geschult und die Freude an der Bewegung geweckt.

In den aufbauenden Klassen wird die Grundtechnik vertieft, erweitert und immer mehr zu Kombinationen zusammengefasst. Die richtige und gesunde Tanztechnik wird geschult, aber auch der Ausdruck und das Gefühl dazu werden erforscht.

Mit allen Sinnen lernen!

Es ist mir wichtig ganzheitliche Impulse zu geben. Durch Bewegungen im Raum, Improvisationstechniken, Partnerübungen und Technik-Tools wird für die Teilnehmerinnen Tanz erfahr- und fühlbar. Dabei wird der Tanzunterricht zu einem positiven und gemeinsamen Erlebnis.

 

Choreographie-Projekte:

In diesen Projekten heißt es: Intensiv eintauchen! Der Orientalische Tanz ist so vielfältig, denn es gibt unterschiedliche Einflüsse, Stile und zahlreiche Requisiten die im Tanz zum Einsatz kommen können.

In den Choreographie-Projekten widme ich mich einem speziell ausgewählten Thema und erarbeite an mehreren Kurs-Terminen mit den Teilnehmern eine komplette Choreographie, die auf Wunsch (der Gruppe) auch zur Aufführung kommen darf.

 

Experiment TANZ

Tanz ist Lebensfreude, Austausch mit Anderen, eigenes Wahrnehmen und Kennenlernen. In diesem Kurs geht es darum, die eigenen Lebenskräfte zu aktivieren und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Im Vordergrund stehen hier gezielte Bewegungen, die Körper – und Selbstwahrnehmung fördern. Mittels Tanz und Musik lernen wir loszulassen, zu genießen und den Alltagsstress abzubauen. All das sind Lebensinstrumente die uns von innen heraus stärken, mehr Ausstrahlung und Energie schenken und das so genannte innere Leuchten.


Variete´Tänze im Burlesque -Style

Wir zelebrieren den frechen Tanz stilvoll, raffiniert und immer mit einem Augenzwinkern. Ihr lernt typische Posen und Bewegungen aus dem Burlesque Tanz, dabei haben wir Spaß und genießen unsere Weiblichkeit. Wer sich schon immer mal wie ein "Pralinchen" fühlen wollte, ist hier genau richtig! Die Klamotten bleiben dabei an.

 

Körper - Gefühl

In diesem Kurs findet Ihr die Balance von Körper, Geist und Seele. Die effektiven, harmonischen Bewegungen wecken neue Energien, straffen, formen eure Körper und schenken euch damit neue Lebensfreude und mehr Kraft im Alltag.

 

Soft Motion - während und nach der Schwangerschaft

Dieser Kurs richtet sich vor allem an schwangere Frauen, aber auch an alle, die nach der Geburt gezielt trainieren wollen. Es stehen die langsamen und geschmeidigen Bewegungen im Vordergrund. Es werden weiche, wellenförmige und kreisende Bewegungen gelehrt, anstelle von ausgreifender räumlicher Bewegung wird das Hauptaugenmerk auf die Körpermitte gelenkt. Der Körper wird bei diesem Training gedehnt und gekräftigt.

 

Kreativer Tanz für Kinder:

Tanz ist ein kreatives Ausdrucksmittel, fördert die Beweglichkeit, die Haltung, die Koordination und die Phantasie der Kinder. Mit Elementen aus dem „kreativen Kindertanz“ lernen die Kinder spielerisch Schritte und Bewegungen und die Freude an der Bewegung zu Rhythmus und Musik.